23.03.2018
AKTUELL

Neue Informationsflyer

Die DNG präsentiert zwei neue Informationsflyer: eine Kurzinformation zu Narkolepsie und eine Kurzvorstellung der DNG. Sie finden die Flyer im Downloadbereich  (=> Informationsmaterial). Eine gedruckte Version fordern Sie bitte im Verwaltungsbüro an.


23.03.2018
AKTUELL

Neue Broschüre "Narkolepsie"

Die DNG hat die Überarbeitung der Broschüre "Narkolepsie - Informationen für Betroffene, Angehörige und Ärzte" fertiggestellt. Sie enthält aktuelle Erkenntnisse und ist an das Layout der DNG angepasst worden. Sie finden die nunmehr 52 Seiten umfassende, farbige Broschüre im Downloadbereich (=> Informationsmaterial). Eine gedruckte Version fordern Sie bitte im Verwaltungsbüro an.


12.01.2017
Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen

Unsere Selbsthilfegruppen haben einen eigenen Bereich auf der Homepage. Im Seitenbaum links können unter dem entsprechenden Menü "Selbsthilfegruppen" die Nachrichten aus unseren Gruppen direkt aufgerufen werden.


04.01.2017
Neu auf der Homepage

Downloadbereich

Im Downloadbereich der Webseite stellen wir gebündelt alle Dokumente und Dateien zum Herunterladen bereit.


Wer erhält Beratungshilfe?

Beratungshilfe erhält, wer nach seinen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die für eine Beratung oder Vertretung erforderlichen Mittel nicht aufbringen kann und keine anderen zumutbaren Möglichkeiten für eine Hilfe hat. Die beabsichtigte Wahrnehmung seiner Rechte darf nicht mutwillig sein.

Sollten Sie anwaltliche Beratung bereits vor der Bewilligung von Beratungshilfe in Anspruch nehmen, so haben Sie - sofern Ihr Antrag später durch das Amtsgericht abgewiesen wird -selber die gesetzlichen Gebühren an die Rechtsanwältin/den Rechtsanwalt zu bezahlen.

4 Fragen und Antworten zur Beratungshilfe