12.01.2017
Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen

Unsere Selbsthilfegruppen haben einen eigenen Bereich auf der Homepage. Im Seitenbaum links können unter dem entsprechenden Menü "Selbsthilfegruppen" die Nachrichten aus unseren Gruppen direkt aufgerufen werden.


04.01.2017
Neu auf der Homepage

Downloadbereich

Im Downloadbereich der Webseite stellen wir gebündelt alle Dokumente und Dateien zum Herunterladen bereit.


Mitglied werden!

Sie möchten, dass die Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V. weiter wächst, damit wir die Interessen der an Narkolepsie Betroffenen noch effektiver vertreten können?

Dann werden Sie bei uns Mitglied!

Den Antrag finden Sie links im Menü unter:

Die DNG
-->
Verwaltungsbüro
      -->
Aufnahmeantrag


Helfen Sie mit!

Die Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Daher freuen wir uns über jede Spende von Ihnen. 

Kasseler Sparkasse

IBAN: DE54 5205 0353 0001 1996 35

BIC:   HELADEF1KAS


Sie sind hier:  Die DNG > Wecker-Redaktion

Der Wecker

Jeder Vereinsvorstand informiert von Zeit zu Zeit seine Mitglieder über die beabsichtigten und durchgeführten Aktivitäten. Bei ortsgebundenen kleineren Vereinen geschieht das auf Versammlungen. In größeren Vereinen oder in Vereinen, deren Mitglieder weit verstreut wohnen, kann dies nur schriftlich erfolgen.

Der Gründungsvorstand begann mit Rundbriefen des Vorsitzenden, die schnell zu Broschüren anwuchsen, weil die auf den Fortbildungstagungen gehaltenen Vorträge mit ihren wesentlichen Inhalten abgedruckt wurden. So konnten auch die nicht teilnehmenden Mitglieder und die vor Ort behandelnden Ärzte über die neu gewonnenen Erkenntnisse zur Narkolepsie und ähnlichen Erkrankungen informiert werden.

Um den Vorsitzenden zu entlasten, übernahm ein Vorstandsmitglied die Redaktionsarbeit neben der Schriftführertätigkeit.

Schnell stellte sich heraus, dass eine Person mit dieser Arbeit überfordert war und die Mitgliederversammlung beschloss, eine Redaktion von mindestens drei Mitgliedern zu wählen, die sich aus mindestens einem Vorstandsmitglied, einem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats und weiteren Vereinsmmitgliedern zusammensetzt. Diese Zusammensetzung hat sich bewährt und man darf mit Fug und Recht behaupten, dass angereichert mit Erfahrungsberichten zur Verhaltensstrategie sich die Qualität dieses Organs nach und nach so verbessert hat, dass es als kleine Fachzeitschrift anzusehen ist.

Die Weckerredaktion setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Aus dem Mitgliederkreis:

Agnes Meyer

Bankkauffrau

70825 Korntal

E-Mail: wecker-meyer@dng-ev.de


Aus dem Vorstand:

Mark Peters

53343 Wachtberg

 

E-Mail: wecker-peters@dng-ev.de


Vom Wissenschaftlichen Beirat:

Prof. Dr. med Norbert Dahmen

Ärztlicher Direktor - Ökumenisches Hainich Klinikum

99974 Mühlhausen

E-Mail: wecker-dahmen@dng-ev.de


Aus dem Mitgliederkreis:

Sylva Ullmann

04105 Leipzig

 

E-Mail: wecker-ullmann@dng-ev.de


Aus dem Mitgliederkreis:

Holger Roloff

04277 Leipzig

 

E-Mail: wecker-roloff@dng-ev.de